Digitaler Energieberater

04.07.2018

BLS goes DIGITAL

BLS erhielt im April 2018 die Bewilligung des Förderantrages im Rahmen des Pilotprogrammes "Einsparzähler" des Bundeswirtschaftsministeriums.

Das in diesem Rahmen durch BLS entwickelte Produkt dient der kontinuierlichen Erfassung, Aggregation und Auswertung von Betriebsdaten für Heißwasser– und Dampferzeugungsanlagen. Ziel ist es, einen "digitalen Energieberater" zu schaffen, der individuell für jeden Industriekunden typische Kennzahlen abbildet und über eine Simulation die wirtschaftlichen Auswirkungen von potenziellen Einsparmassnahmen durch hinterlegte thermodynamische Modelle aufzeigt. Die Darstellung der tatsächlichen Einsparung erfolgt über eine witterungs– und produktionsbereinigte Baseline aus den Daten, die in den ersten drei Monaten nach der Installation des Einsparzählers erfasst werden. Dieser von BLS entwickelte Einsparzähler eröffnet die Möglichkeit einer individuellen Kundenberatung auf Basis eines digitalen, standardisierten Prozesses.